Scheiß Ois

by Leutnant Ungustl

/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.

      €9 EUR  or more

     

  • Compact Disc (CD) + Digital Album

    Das supa Album "Scheiß Ois" auf Cd in wunderschöner Verpackung mit fettem Booklet,

    Includes unlimited streaming of Scheiß Ois via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    ships out within 3 days

      €12 EUR or more 

     

1.
2.
3.
05:27
4.
03:50
5.
02:31
6.
7.
8.
03:10
9.
10.
11.

about

Alle Lieder und Text von Leutnant Ungustl
Aufgnommen, gmischt und gmastert von Leutnant Ungustl
Artwörk von Leutnant Ungustl
Wir san supa.

Leutnant Ungustl:
Jan - Gesang, Gitarre oder Bass, Mundharmonika
Jo - Gesang, Gitarre oder Bass
Knoll - Gesang, Gitarre oder Bass, Orchestrierung
Tobi - Gesang, Getrommel, Schase

credits

released September 26, 2015

tags

license

all rights reserved

about

Leutnant Ungustl Wien, Austria

Grantlrock aus Simmering. 2013 gegründet.

Das Genre
"Grantlrock" steht für a musikalische Watschn ins Gsicht. Tabus gibt's net und auf die Meinung vo
andere wird g'schissn

Am 26. September 2015 erschien das Debüt-Album „Scheiß Ois“, das an Facettenreichtum kaum zu
überbieten ist.

Leutnant Ungustl: Tiaf auf höchstem Niveau!
... more

contact / help

Contact Leutnant Ungustl

Streaming and
Download help

Track Name: I bring di um
Du sitzt den ganzn Tog lang nur am Radl (Radl)
I tritt da in die Speichn, fliagst aufs Fadl (Fadl)
Wüst die Umwöt schonen, dann krepier! (krepier)
Und bist du selbst zu blöd dafür, ja dann helf ich dir...

I bring di... um
Iiiiiiiiii bring di uuuuuum

Du wüst die ganze Luft für di alla (alla)
Nimmst ma de Tschik weg in da Bar (da Bar)
Doch wannst glaubts, dass dann besser riecht (riecht)
Dann druck i da an feichtn Schas ins Gsicht!

Der bringt di... um
Deeeeeeeeer bringt di uuuuum

Du stehst den ganzn Tog lang auf der Hüfa (Hüfa)
Zagst ma vo Krippen Büda die schrein „Hüf ma!“ (Hüf ma)
Jetz wüst a no auf dein scheiß Wisch mei Kraxn (Kraxn)
Für die Nega ohne Haxn!

I bring di... um
Iiiiiii bring di uuuuum

I bring di... um
I bring di... um
I drah di... ham
I stich di... o
I moch diii... koit
Du wirst neeet... bsunders oit
I moch diii... auf
Und dann... gehst endlich draaaauf!

Schaß-Solo (Tobi/Knoll)

Krepier!
Track Name: Generation Oaschhittn
Die Musik is laut und schlecht, die Lichter bunt und grö
Wäu die Leit um ans scho speibm, glaubms sie lebm schnö
Und wer jetz no net speibt, der tanzt auf am Tisch
Bis ana mit seim bladn Oasch olle Glasln owewischt
Den ders zoit hot haglts aus, er haut erm die fette Goschn ei
Bis die Hittn zuadrahn, auf Befehl der Polizei
Doch nächstes Wochnend is ollas gleich
Nächste Wochn sans olle wieda dabei

Ref.:
Doch ich hab all das schon viel zu oft gesehn
Zieh auch oft um die Häuser, die nicht aufhörn sich zu drehn
Und ich behaupt auch nicht, ich kann immer grade stehn
Dass du das dein Hobby nennst, werd ich nie verstehn

Du haust da ollas eine wos’d nur kriagn kannst
Haust dafür des Göd am Schädl, für des’d die ganze Wochn ghacklt host
Du rennst vorm Lebm davo, manchmoi mit Erfolg
Doch wann am Montag der Wecker läut, hots di längst scho wieder eighoit
Hot di s’Lebm scho wieder eighoit
Hots di längst scho wieder eighoit

Ref.

Solo (Knoll)

Ref.
Track Name: Rü
Rü, der einst größte und stärkste Recke
Bring doch so schnell kein Kerl hier zur Strecke
Gestern Nacht wurd gezecht und gesungen
Da ist ein junges Mädl bei der Tür reingesprungen
Sie zerrte den Hünen wie einen Hund
Auf die Straße hinaus und nach kaum einer Stund
Saß er daheim beim Mittagessen
Hat er doch glatt seine Eier hier vergessen, lalalala

Ref.:
I hob erm doch gsogt, du muasst aufpassn, Rü
I hobs erm doch wirklich gsogt
I hob erm doch gsogt, du muasst aufpassn, Rü
I hobs erm scho 1000 moi gsogt

Der Tag möge kommen und liegt er noch fern
Da wird Recke Rü zu seinem eigenen Herrn
Das Weib wird getauscht und der Krug wird gestemmt
Die Holde zuhause bügelt das Hemd
Und kehrt er heim, zieht sie aus seine Schuh
Sie legt ihn ins Bettchen und deckt ihn gut zu
Er schläft friedlich ein, denn hart war sein Tag
Er träumt von der Ernte und dem reichen Ertrag, lalalala

Ref.

(Harpsolo - Jan)

A Schlog reißt erm aus seiner Fantasie
Die oide Oide is do, so grantig wie nie
Sie sogt: „Des wors, du gehst nimmer fuat“
Is doch wuascht wos er sogt, sie glaubt erm ka Wuat
Jetz bleibt er daham, des derf jo net wohr sei
Sie söwa ziagt los und plündert sei Sporschwein
Jetz ghert er ihr, unser bester Freind, der Rü, rürürü
Jetz ghert er ihr, du deppates Weib, rürürürürürürürü

Rüüüürüüüü, rüüüürüüüü, rüüüüü
Rürürürürürü
Lalalalalaaaaaaalaaalalalaaaaaaaaaaaaaaa
Track Name: Ernsthaft
Eeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeernst!

Seine Liada san wöt
Seine Liada san wöt
Owa des is ned ollas wos zöht
I hob erm gern ghobt
Dann is passiert
er hot si gschlichn
doch am Tisch steht no sei hoibades Bier!
Seine Plottn san ned zwider
doch redt er vom Saufm
dann leg i mi nieder!
Und redt er vom Rauch
dann lieg i am Bauch
i hob ma vor Lochn
de Huastn vastaucht!

Ref.:
Heast warum singst ned dassd a Woama bist
Die Hüsn woa no koid und guad und do hot da sicher kana einegschifft
Heast warum singst nix von am kräftign Schluck
Du nippst wiara Gschropp vom Kriagl und do hot da sicher kana einegspuckt!

Solo (Jan)

Heast hearamoi zua
I hob di durchschaut
Bestöst dara Kriagl
Und saufstas ned aus
Des is nur legitim
Waunnst gsoffm bist
Und min Schädl nehman Glasl
Auf der Tischplottn pickst!

Ref.

Heast i bin fett und i hau in die Saitn
Jetz saufst a Steign Landgraf und dann derfst uns begleitn!
Track Name: Huanblues
(Solo - Jan)

A Schlaumpm wia di, de darad i
Oiwäu no vo da Bettkantn stoßn
Du bist so auszaht, auszaht ois wia
Dem Ottfried Fischer sei Unterhosn
I wü nix vo dir, wurscht obs’d schluckst oder spuckst
A waunns‘d di no so tiaf buckst

(Solo - Jan)

Fett wiara Sau, schiach wie die Nocht
Kan anzign Funkn Verstand in da Birn
Die Hoa host da gfärbt, des hot net vü brocht
I werd sicher nie in deim Nudltopf rian
Im Gsicht schaust aus, wias’d im Schritt riachst
Du grindiges, grausliches Fischgsicht du schiachs

(Harp-Solo - Jan)

Hua, Hua, Hua, und schiach no dazua
Hua, Hua, Hua, und blad no dazua
Und bled no dazua

Du findst mi zum Fressn, doch des kannst vagessn
I werd di nie budan, kannst no so vü sudan
Und bist no so feicht, nur über mei Leich
Von am Fetzn wie dir hoi i ma ka Seich
Mei Beidl is für di da heilige Gral
Du kriagst maximal mein Stiefe anal
Du Hua
Track Name: Kane schaut mi au
So vüle schene Madln
siach i jedn Tog
Doch ned amoi de Bladn
schaun mi länger au
Kane redt mit mir,
in der Bim sitz i alla
Fäu i zu org noch Bier,
das Bier in meinem Haar und meinem Bart...
Kane schaut mi au
A jede rennt davo

Doch heit is soweit, heit is an der Zeit
Es is scho vü zu lang nix gschegn, doch heit bin i bereit
Doch heit is soweit, heit is an der Zeit
Es is scho vü zu lang nix gschegn, doch heit werd i duschn geh
Oder morgn,
nächste Wochn,
Vielleicht erst in am Johr
Wosch i ma zumindest die Hoa
AUF...
MEIM...
SCHWAUNZ...
Track Name: Veganes Gulasch
Er wor jung und naiv, doch was kann er dafia
Dass ausschaut wiara eighaute Wirtshaustia
Er wor fett, sie wor blad, in der dunkelsten Nocht
Do hots erm a glei an Vorschlag gmocht:
„Kumm, gemma zu mir, da kriagst no a Bier“
„Jo voi, geht scho gemma, hob scho länger an Stända“
Weit hamsas net brocht, jetz budans im Wogn
Vom Schiabm und vom Schaukln grawäuts erm im Mogn
Da **** zaht erm auße, tritt auf glei die Tia
Sie sogt: „Heast bist deppat? Wos isn mit dir?“
„Mi druckt scho seit Stundn a Schas in da Rean
I hob vü zvü veganes Gulasch verzehrt, i muass...“

Ref.:
Speibm, speibm, speeeeibm, etc.

Er wischt si die rotbraune Soß ausn Gsicht
Checkt a glei o, ob da Beidl no sticht
Die nockade Oide richt si im Auto die Frisn
„Gerhard, wo bleibstn?“ - „I brunz gach in d’Wiesn“
Er geht zruck zum Wogn, zu vollenden sein Werk
Fangt viare sein Schwanz und besteigt’s wiaran Berg
Zu vollenden sein Werk, er wor...

Ref.
Track Name: Red net, geh
I sitz in da Eckn mitn Ruckn zur Tia
Zind ma no a Tschik und bestö ma no a Bier
I wü eich net sehn, eich zum hean is ma scho gnua
Wäus daham net besser wird, laa i mi hoit zua

Ref.:
Red... mi net au
Geh... ma aus die Augn
Grod amoi da Kellner stöt no brauchbore Frogn
I red sunz mit kam vo eich, es hobts eh nix zum sogn
I spuck eich vor d’Fiaß, i speib eich in Krogn
Und wann nur ana aufmuckt, wern olle daschlogn

Ref.

Mi sechts es... nie wieder
I brenn die Hittn nieder... (x1000)
Track Name: Zerrissenes Oaschloch
Aufm See, do liegt a Schnee
Is er weg, dann tuat ma nix mehr weh
Und im Teich, do schwimmt a Leich
Die hamma eineghaut, wäu‘s uns net versteht

I wü net werdn, i wü net werdn
So wie ihr des gerne hätts
Dann lieber sterbm, dann lieber sterbm
Oder dreißig Johr kan Sex

I wü net über Blümchen singen
Wü eich nie wieder zum Lochn bringen
Vorher reiß i ma des Oaschloch ausanaund
Die Sochn die eich glücklich stimmen
Kennan uns nix obgewinnen
Do, im happy-peppi Schwuchtlland
Na na na
Wir woin net über Blümchen singen
Woin eich nie wieder zum Lochn bringen
Vorher reiß ma uns des Oaschloch ausanaund
Die Sochn die eich glücklich stimmen
Kennan uns nix obgewinnen
Do, im happy-peppi Schwuchtlland

Do reiß i ma des Oaschloch ausanaund
Reiß i ma, reiß i ma,
reiß i ma des Oaschloch ausanaund...
Track Name: I bring di um (unplugged 2013)
Du sitzt den ganzn Tog lang nur am Radl (Radl)
I tritt da in die Speichn, fliagst aufs Fadl (Fadl)
Wüst die Umwöt schonen, dann krepier! (krepier)
Und bist du selbst zu blöd dafür, ja dann helf ich dir...

I bring di... um
Iiiiiiiiii bring di uuuuuum

Du wüst die ganze Luft für di alla (alla)
Nimmst ma de Tschik weg in da Bar (da Bar)
Doch wannst glaubts, dass dann besser riecht (riecht)
Dann druck i da an feichtn Schas ins Gsicht!

Der bringt di... um
Deeeeeeeeer bringt di uuuuum

Du stehst den ganzn Tog lang auf der Hüfa (Hüfa)
Zagst ma vo Krippen Büda die schrein „Hüf ma!“ (Hüf ma)
Jetz wüst a no auf dein scheiß Wisch mei Kraxn (Kraxn)
Für die Nega ohne Haxn!

I bring di... um
Iiiiiii bring di uuuuum

I bring di... um
I bring di... um
I drah di... ham
I stich di... o
I moch diii... koit
Du wirst neeet... bsunders oit
I moch diii... auf
Und dann... gehst endlich draaaauf!

Krepier!
Track Name: Copkilla (unplugged live 2015)
Sie haben Angst und sie bellen laut
Wer hat wem sein Geld geklaut?
Sie beißen zu, wenn man sie Stresst
Zuerst an die Wand und dann in Arrest
Wenn der Staat seine Hunde von der Leine lässt

Ref:
Der Staat lässt wieder seine Hunde von der Leine

Er ist wie inhaltslose Flaschenpost
Er schwimmt mit dem Strom, der verdammte Cop
Daheim versteckt er sich unterm Lattenrost
Wenn der Postbote wieder mit seiner Alten poppt

Ref

(Solo - Jo)

Diese Schweine sehn uns ziemlich ähnlich
Doch menschlich gesehn sind sie viel zu dämlich
Fall nicht auf, sie rein mein Freund
Sonst lebst du dein Leben bald eingezäunt
Sonst lebst du dein Leben eingezäunt

Ref